Die Ausschreibung 2022

Moratorium Schleswig-Holsteinischer Journalistenpreis

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach zwei Jahren Corona steht unsere Welt erneut Kopf. Der Krieg Rußlands gegen die Urkraine und die Reaktionen der demokratischen Staaten verschieben die Maßstäbe in einer Weise, die man schwerlich in eine Themenstellung für einen Journalistenpreis fassen kann. Gemeinsam hoffen wir, dass die Welt schnellstmöglich zu einer Normalität zurückfindet, in der zumindest niemand um sein Leben und seine Existenz fürchten muss. Dann wäre nach unserer Einschätzung auch die Zeit gekommen, den Journalistenpreis des Jahres 2022 auszuschreiben und dafür einen thematischen Rahmen zu setzen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für unsere Entscheidung. Die Ausschreibung zum Thema Corona ziehen wir hiermit zurück.

Reinhardt Hassenstein
Stiftung des Kieler Presse-Klubs
kielerpresseklub@t-online.de
Kay Dordowsky
DJV-Landesverband Schleswig-Holstein
kontakt@djv-sh.de

 

 

Die Jury

Reinhardt Hassenstein   Kay Dordowsky
     
Reinhardt Hassenstein

1. Vorsitzender des Kieler
Presse-Klubs

Wirtschaftsredakteur und ehemaliger Pressesprecher des Sparkassen- und Giroverbandes. Volontariat und erste Berufsjahre bei den Kieler Nachrichten, 25 Jahre selbständiger Korrespondent, u.a. für die Zeitungen des Shz, das Handelsblatt, Deutsche Presse-Agentur. Vorsitzender des Kieler Presse-Klubs und seiner Stiftung, Herausgeber der Pressegeschichte Schleswig-Holsteins.
  Kay Dordowsky

Vorsitzender des DJV
Schleswig-Holstein

Lokalredakteur der Lübecker Nachrichten. Nach dem Studium der Geschichte und Politik in Kostanz und Hamburg Volontariat bei den LN. Von 1995 bis 2000 Redakteur beim sh:z-Verlag, danach wieder bei den LN als kommunalpolitischer Berichterstatter für Lübeck tätig. Seit August 2020 Vorsitzender des DJV-Landesverbandes Schleswig-Holstein.


   

sowie:

Prof. Dr. Jörn Radtke, Fachhochschule Kiel, Fachbereich Medien

Wolfgang Schmidt, Leiter DPA-Landesbüro Kiel

Nadja Stavenhagen, Direktorin der Akademie für Publizistik, Hamburg

Bettina Freitag, Chefredakteurin NDR 1 Welle Nord

 

 

 

   
Kontakt | Impressum | Download